Marlies und Jürgen Taeter feierten am 20.09.2014 im Leopold-Hoesch-Museum ihren "60 igsten" und ihr 40 jähriges Ehejubiläum.

 

"Für uns war es ein toller Tag, der uns als etwas Besonderes in Erinnerung bleiben wird. Wir danken allen Gästen aber auch den Mitarbeitern des LMH sowie den Mitarbeitern des Cateres Boldin, die durch ihr Mitwirken zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Einen besonderen Dank richten wir an den Fotografen Wolfgang Hünerbein, der mit seinen Bildern dazu beigeträgt, diejenigen am Fest  teilhaben zu lassen, die leider durch Krankheit oder andere Ereignisse gehindert waren. Auch für die, die dabei waren, malt er die Farben der Erinnerung kräftiger.

 

Also wie schon gesagt:  Moeg de Fröd all vertroeg!

 

( Für alle noch immer nicht Dadaisten: Möget Ihr mit Freude alt werden.)"

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Taeter