Im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung von 10 Fotografen der FGD auf Schloss Burgau Juni/Juli 2017 mit dem Thema "Heimat" zeigte ich 15 Bilder aus Bamberg. Nachstehend der zugehörige Text des Ausstellungskatalogs:

Heimat assoziiert der Künstler mit einem Gefühl, dass an eine vertraute Umgebung anknüpft. Oftmals ist diese Umgebung ein Haus, das durch ein vertrautes Aussehen, vertraute Strukturen und individuelle Gestaltung zum Heim und somit zu einem Stück Heimat wird. Bei der Ausarbeitung des Themas hat sich der Künstler auf das äußere Erscheinungsbild von Häusern konzentriert, wobei dieses äußere Erscheinungsbild, obwohl schon mehrere hundert Jahre alt, unverkennbar Gestaltungseingriffe der jeweiligen Hausnutzer erkennen läßt. Bei der Umsetzung hat der Künstler auf eine möglichst formal geschlossene Darstellung des Themas geachtet. Diese ist dadurch gelungen, dass alle fotografierten Objekte identischen Merkmale aufweisen: Die Gebäude befinden sich sämtlich in einem kleinen geschlossenen Gebiet und zeigen eine Fachwerkbebauung in Bamberg aus dem 17. Jahrhundert, Klein Venedig genannt. Jedes Bild verweist schon auf das benachbarte Gebäude. Anders als beim Panorama ist jedem Heim ein ei- genes Bild gewidmet. Sieht man die Fotografien in ihrer Gesamtheit, so ergibt sich ein Panorama. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Taeter