"Tanzende Stadt bringt als Festival den zeitgenössischen Tanz in den öffentlichen Raum." Tanzende Stadt oder Danse en Ville ist ein Ereignis in sechs Städten, nämlich Düren, Herzogenrath, Durbuy, Verviers (03.09.), Eupen (04.09.) und Stolberg(09.09.).

 

Die Veranstaltung fand am 26.08.2016 in Düren an 7 lokalen Plätzen statt. Ein Tanzerlebnis der besonderen Art. Dieter Powitz - Leiter der Dürener Kulturbetriebe - eröffnete die Veranstaltung. Eindrücke von den Auftritten der Tänzer und Tänzerinnen

- Ramona Di Serafino (RDS) mit dem Stück Loop

- Compagnia Retazos (CR) mit dem Stück Duo

- Compagnie Irene K (CIK) mit dem Stück Mains d´or

 

zeigen meine Bilder.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Taeter